Autor Thema: SSH mit Zertifikat Authentifikation  (Gelesen 6727 mal)

Offline ucfnet006

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 91
    • http://martinwindfuhr.de
SSH mit Zertifikat Authentifikation
« am: 02.09.2005 10:30:25 »
Habe meine Logdateien vom Internetserver angeschaut und zahlreiche Einbruchversuche festellen können. Mein PW ist zwar sicher, relativ gesehen, aber es kann ja nie schaden, dass ganze sicherer zu machen.

Das Tutorial dazu habe ich hier gefunden.

Der erste Weg dahin gehend ist den Zugang des Root User über SSH zu sperren. Man kann dann nur noch über einen vorhandenen User sich anmelden und auf der Konsole über "su" root Rechte erlangen.

Eine weitere Sicherheit bieten Zertifikate. Dabei wird beim Anmelden auf dem Linuxsystem keine reine PW Authentifikation durchgeführt, sondern die erstellten Schlüsselpaare (public und private) plus der Passphrase verwendet.

Ein Einbruchversuch ist zwar immernoch nicht ausgeschlossen, da andere Programme ja noch laufen. SSH sollte jedoch dadurch sicherer sein!
Es gibt doch tatsächlich Leute, die meinten sie müssen Kaffee mit Milch und Zucker verschönern. Man man man. Über Geschmack kann man sich wirklich streiten!